Sethe, Urkunden der 18. Dynastie.

Sethe, Urkunden der 18. Dynastie.

Ägypten. – Altertum. Komparatistik. Sethe, Kurt. Urkunden der 18. Dynastie. 5.-16. Heft. Historisch-Biographische Urkunden. 1. Auflage. Hefte 5-16 (von 16) in 3 Bänden. Entspricht der IV. Abteilung Bände 2, 3 und 4. Leipzig, J. C. Hinrichs’sche Buchhandlung, 1906, 1907, 1909. 28x21,5 cm. VI, S. 315 – S. 624; VI, S. 625 – S., 936; VI, S. 937 – S. 1226. Halbleinen-Bibliothekseinbände mit goldenem Rückentitel und marm. Deckeln. Deckel beschabt, Kanten min. berieben. Innen lediglich jeweils mit einem numerischen Bibliotheksstempel. Leicht gebräunt, sehr sauber. Mit sehr dezenten Bleistiftanmerkungen.

Inhalt 4. Abt. 2. Band: Hefte 5 – 8: Zeit der Hatschepsowet; Zeitgenossen der Hatschepsowet; Zeit Thutmosis’ III.
Inhalt 4. Abt. 3. Band: Hefte 9 – 12: Zeit Thutmosis’ III.; Zeit Thutmosis’ III. und Amenophis’ II.
Inhalt 4. Abt. 4. Band: Hefte 13 – 16: Zeit Thutmosis’ III. und seiner Nachfolger. Kampfgenossen, ZeitgenossenThutmosis’ III.

Kurt Heinrich Sethe (* 30. Juni 1869 in Berlin; † 6. Juli 1934 in Berlin) war ein deutscher Ägyptologe und bedeutender Vertreter der Berliner Schule. (Wikip.)

Unser Preis: EUR 300,-- 

9045AB
9045AB_1
9045AB_3