Opernsänger, Außergewöhnliches Autogrammbuch mit 96 Seiten.

Opernsänger, Außergewöhnliches Autogrammbuch mit 96 Seiten.

Autogramme. – Opernsänger, Schauspieler etc. Opernsänger, Tänzer etc. Außergewöhnliches Autogrammbuch mit 96 Seiten. Poesiealbum, durchgehend mit Autogrammen. EA. (München, Berlin u. a.) Sammelalbum, 1953. 17x14,5 cm. 48 Bll. Braunes Poesie-Album. Stark beriebener und bestoßener Kartonband. Kratzspurig. Innen gut. Unterschriften z. Tl. auf eingeklebtem Papier.

Mit vielen privaten Anmerkungen zu der jeweiligen Veranstaltung mit Namen, Ort, Datum etc. (Oper, Opernhaus, Säger bzw. Sängerin)
Folgende Sänger mit handschriftlichen Autogrammen sind enthalten:
- Georg Solti, Sir Georg Solti (* 21. Oktober 1912 in Budapest als György Stern; † 5. September 1997 in Antibes, Frankreich) war ein ungarisch-britischer Dirigent jüdischer Abstammung.
- Willi Wolff (Sänger)
- Anny Schlemm (* 22. Februar 1929 in Neu-Isenburg) ist eine deutsche Operetten- und Opernsängerin mit der Stimmlage Sopran.
- Gerd Martienzen (* 24. März 1918 in Ostende; † 28. April 1988 in Grafrath; eigentlich Gerhard Martienzen) war ein belgisch-deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Bekannt ist er vor allem als Synchronsprecher der Filme von Louis de Funès.
- Hermine Körner (* 30. Mai 1878 in Berlin; † 14. Dezember 1960 ebenda) war eine deutsche Schauspielerin, Regisseurin und Theaterleiterin.
- Josef Herrmann (2x) (* 20. April 1903 in Darmstadt; † 19. November 1955 in Hildesheim) war ein deutscher Opernsänger. Seine Stimmlage reichte vom Bass bis zum Tenor. So wurde er nicht nur als Bariton, sondern auch als Bassbariton oder Heldenbariton bezeichnet.
- Astrid Varnay (3x) (mit Porträt-Bildkarte), Ibolyka Astrid Maria Varnay (* 25. April 1918 in Stockholm; † 4. September 2006 in München) war eine amerikanische Opernsängerin ungarischer Abstammung. Sie wurde bekannt durch ihre langjährigen Darbietungen von Frauenfiguren in den Musikdramen Richard Wagners als hochdramatischer Sopran, 1972 wechselte ihr Stimmfach in den Mezzosopran.
- Herold Kraus – Sieglinde Wagner (* 21. April 1921 in Linz; † 31. Dezember 2003 in Berlin) war eine österreichische Opernsängerin (Alt).
- Lisa Otto (* 14. November 1919 in Dresden; † 18. September 2013 in Berlin) war eine deutsche Opernsängerin (Sopran). Sie war in ihrer aktiven Zeit eine der bekanntesten Soubretten.
- Lore Wissman (* 22. Juni 1922 in Neckartailfingen, Württemberg; † 25. Dezember 2007 in Uffing am Staffelsee) war eine deutsche Opernsängerin (Sopran).
- Hans Reiser (* 3. Juni 1919 in München; † 10. Juni 1992 in München) war ein deutscher Schauspieler.
- Sebastian Hauser Sänger (2x)
- Ernst Krukowski (* 2. April 1918 in Gevelsberg, Westfalen; † 22. Oktober 1982 in Berlin) war ein deutscher Opernsänger (Bariton).
- Johanna Blatter (Sängerin) – Hedwig Müller-Bütow
- Herbert Brauer (* 3. November 1915 in Berlin; † 4. November 2013 in Berlin [1]) war ein deutscher Konzert- und Opernsänger im Fach des lyrischen Bariton.
- Martha Musial (* 8. Mai 1908 in Berlin; † 27. Oktober 1995 ebenda) war eine deutsche Opernsängerin. Sie gehörte als Sopranistin im lyrischen und jugendlich-dramatischen Fach und als Konzertsängerin zu den bedeutenden Sängerpersönlichkeiten ihrer Heimatstadt.
- Josef Greindl (3x) (* 23. Dezember 1912 in München; † 16. April 1993 in Wien) war ein deutscher Opernsänger (Bass) und Hochschullehrer.
- Wilhelm Lang (2x)
- Josef Herrmann (3x) (* 20. April 1903 in Darmstadt; † 19. November 1955 in Hildesheim) war ein deutscher Opernsänger. Seine Stimmlage reichte vom Bass bis zum Tenor. So wurde er nicht nur als Bariton, sondern auch als Bassbariton oder Heldenbariton bezeichnet.
- Hanns-Heinz Nissen (* 1905 in Hamburg-Bergedorf; † 1969 in Berlin-Dahlem) war ein deutscher Opern- und Konzertsänger (Bariton).
- Fritz Hoppe (Sänger)
- Irma Beilke (geboren 24. August 1904 in Berlin; gestorben 20. Dezember 1989 ebenda) war eine deutsche Opernsängerin (Sopran) und Musikpädagogin.
- Erich Zimmermann (Sänger) (1892–1968), deutscher Sänger (Tenor)
- Heinz Tietjen (* 24. Juni 1881 in Tanger, Marokko; † 30. November 1967 in Baden-Baden) war ein deutscher Regisseur, Dirigent und Intendant.
- Helene Werth (2x) (Sängerin)
- Sieglinde Wagner (3x) (* 21. April 1921 in Linz; † 31. Dezember 2003 in Berlin) war eine österreichische Opernsängerin (Alt).
- Elfriede Wasserthal (1911–1990), deutsche Opernsängerin (Sopran)
- Matthieu Ahlersmeyer, Mathieu Karl Maria Ahlersmeyer (* 29. Juni 1896 in Köln; † 23. Juli 1979 in Garmisch-Partenkirchen) war ein deutscher Opernsänger (Bariton) und Schauspieler.
- Erich Witte (2x) (* 19. März 1911 in Graudenz, Westpreußen; † 30. Juni 2008 in Berlin) war ein deutscher Theaterschauspieler, Opernsänger (Tenor) und Opernregisseur
- Elfride Trötschel (2x) (* 22. Dezember 1913 in Dresden; † 20. Juni 1958 in Berlin) war eine deutsche Opern- und Liedersängerin (Sopran).
- Ernst Krukowski (2x) (* 2. April 1918 in Gevelsberg, Westfalen; † 22. Oktober 1982 in Berlin) war ein deutscher Opernsänger (Bariton).
- Rita Streich (2x) (* 18. Dezember 1920 in Barnaul, Region Altai, Russland; † 20. März 1987 in Wien) war eine deutsche Opernsängerin (Koloratursopran). Sie wurde als Wiener Nachtigall bezeichnet und als Mozart- und Strauss-Interpretin gerühmt
- Leo Blech (* 21. April 1871 in Aachen; † 25. August 1958 in Berlin) war ein deutscher Komponist und Dirigent.
- Richard Kraus (* 16. November 1902 in Berlin; † 11. April 1978 in Kassel)[1] war ein deutscher Dirigent, der vor allem durch sein Wirken als Chefdirigent der Opernhäuser in Halle (Saale) und Berlin sowie der Nordwestdeutschen Philharmonie in Herford bekannt wurde. Er dirigierte auch bei den Bayreuther Festspielen.
- Luitgard Im (* 12. Januar 1930 in Wemding; † 21. April 1997 ebenda) war eine deutsche Theater- und Filmschauspielerin, die auch durch Rollen in Fernsehspielen und -serien (z. B. Derrick) bekannt geworden ist. Im Jahr 1965 erhielt sie die Goldene Kamera.
- Zoltan Fekete, Dirigent.
(Quellen: Wikipedia, Fehler vorbehalten)

Unser Preis: EUR 250,-- 

9596AB
9596AB_1
9596AB_2